Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Künstlermonographie Sybille Will

15 Abb. S.14 Circles 1 2011 Mischtechnik auf Leinwand 100 x 80 cm Dreamdancer aus der Serie Circles 2012 Mischtechnik auf Canvas 100 x 80 cm Aufgrund der Trocknungszeiten arbeitet Sibylle Will immer an mehreren Arbeiten gleichzeitig. In ihrem Atelier kniet sie zwischen ihren Bildern auf dem Boden und trägt wochenlang eine Schicht nach der anderen auf, bis sie mit einem Bild zufrieden ist: „Da ist dann auf einmal nichts mehr zu tun. Ich schaue es an und da ist ein empathisches, gutes Gefühl, das für sehr lange bleibt.“ Das Betrachten von Sibylle Wills Werken ist vergleichbar mit dem Sprung vom Drei- meter-Brett: Der Blick hinab wird von einem kleinen Schreck begleitet. Wenn man dann aber springt und eintaucht, erlebt man die Freude über das, was einen unter der Oberfläche erwartet. Britta Weidner, M.A. |

Pages