Ildiko Csapó ● Ausstellungen

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auszug)

2011 Produzenten Galerie, Passau (Deutschland)
2011 Kunstraum Riehen (mit Tarek Abu Hageb), Riehen (Schweiz)
2010 Kunsthaus L6, Freiburg im Breisgau (Deutschland)
2010 Fondation Triade Timisoara (Rumänien)
2006 Städtische Galerie, Weil am Rhein (Deutschland)
2003 Atelierhaus BBK, Stuttgart (Deutschland)
1998 Galerie Werkstatt, Reinach (Schweiz)
1998 Ausstellungsraum Klingental, Basel (Schweiz)
1996 Baudepartement, Basel (Schweiz)




GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNGEN (Auszug)

2011 Campus Grüental, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil
2010 gArten2010 – Kunstverein Binningen
2009 / 2010 regionale 10 Kunstraum Riehen Kunsthalle Mulhouse
2009 arte contemporaine, Strassbourg (Frankreich)
2009 portes ouvertes, Mulhouse (Frankreich)
2009 „in the box“, Sierre (Schweiz)
2008 „Künstlerbücher“, Fabrik culture Hegenheim (Frankreich)
2008 Regionale 9, Kunstverein Freiburg im Breisgau (Deutschland)
2007 Regionale 7, Kunstraum Riehen (Schweiz)
2005 „Künstlerbücher“ Ausstellungsraum „auf der Lyss, Basel (Schweiz)
2005 Regionale 5, Kunstraum Riehen (Schweiz)
2004 „Künstlerbücher“ , Max Plank Institut Greifswald (Deutschland)
2004 „Künstlerbücher“ , Max Plank Institut Greifswald (Deutschland)
2004 „Künstlerbücher“, Max Plank Institut Greifswald (Deutschland)
2003 Regionale 3, Kunstraum Riehen (Schweiz)
2003 Biennale Delémont (Schweiz)
2003 „Beinahe wirklich“, Marienbad-Kunstverein Freiburg im Breisgau (Deutschland)
1999 Museum Drei Linden, Weil am Rhein (Deutschland)
1999 „Skulpturen in Natur“, Inzlingen (Deutschland)
1998 Skulpturen Installation – Nationale Ausstellung im Mettenpark, Muri bei Bern (Schweiz)
1998 Wasserwerke 1, Trinationale Ausstellung an der Wiese, Riehen (Schweiz)
1996 „Parallelen und Kontraste“, Kunstverein, Binningen (Schweiz)
1996 Verein Kunst und Exil Schweiz, „Tangente“, Kammgarnfabrik , Schaffhausen (Schweiz)




INSTALLATIONEN


2008 „Intervention“ AH Krisen Intervention Basel (Schweiz)
2006 „WEISSZUSCHWARZ“ M54 Basel (Schweiz)
2004 „Street Typology“ Biennale Delémont (Schweiz)
2002 „Raumzeichnung“, M54 Basel (Schweiz)
2002 „Netzwerk“ ASUBERA Basel (Schweiz)
2000 „1470 Internet“, Projekt zu „Friedlinger Friede“, Weil Friedlingen(Deutschland)
2000 „Rot, Blau, Gelb“, Lichtinstallation anlässlich der ersten Basler Museumsnacht, Spielzeugmuseum Riehen (Schweiz)




BIBLIOGRAPHIEN

Kulturmagazin Weil am Rhein
Katalog „Körper“ Universitätsspital Genf
Katalog „Skulptur in Natur“ Muri bei Bern
Basler Liederköfferli, Neues Schulgesangsbuch Basel Stadt
Riehener Jahrbuch
Katalog „Künstler Bücher“
Eintrag im Künstlerverzeichnis der Schweiz
Eintrag in Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler, Deutschland/Österreich/Schweiz, K.G.Saur Verlag 2005 TSR, DRS 1, Canal 9 Valais, Walliser Bote, Le Nouvelliste. Novo 12/09
Actlive – Kultur in Baden 12/09