Heinrich Hugentobler ● Vita

Photo: David Richardt

Der konstruktive Maler Heinrich Hugentobler, *1948, ist in Zürich aufgewachsen.
Von 1970 bis 1972 hat er das Atelier der Malerin und Architektin Elsa Burckhardt-Blum in
Küsnacht ZH besucht. Von 1974 bis 1983 war er Schüler im Zürcher Atelier von Professor Alfred Roth,
Architekt und letzter Corbusier-Schüler. Ein erster Arbeitsaufenthalt führte ihn 1995 nach Peking, 2002
hielt er sich nochmals in Shanghai und Peking auf, wo er viele, heute berühmte Künstler, kennenlernte.
Er besuchte unter anderen auch Ai Wei Wei in seinem Atelier. Heinrich Hugentobler lebt heute in
Oberhallau SH und Zürich.